English    Русский    Español    Nederlands    Deutsch    Italiano    Français
Header Image

Vom Theater der Endlichkeit zum Theater der Unendlichkeit

Eine Serie von neunstündigen Veranstaltungen mit Tensegrity®
& Theater of Infinity® Events
.

Vom Theater der Endlichkeit zum Theater der Unendlichkeit:

Energie gewinnen durch Rückschau auf euer Leben

gullivers-travels

Sich der Fesseln, der Glaubenssätze durch Ausatmen entledigen

.
Von April bis Oktober 2017

8. & 9. April: Auzat, Frankreich

22. & 23. April: Teutoburger Wald in Horn-Bad Meinberg,
mit einem Ausflug zu den Externsteinen, Deutschland

  29. & 30. April: Antequera, Spanien

6. Mai: London

5. & 6. August: Ukraine

12. & 13. August: Pavlovsky Posad, nahe Moskau, Russland

26. & 27. August: Amsterdam, Niederlande

2. & 3. September: Italien

30. September & 1. Oktober: Sofia, Bulgarien

7. & 8. Oktober: Slowenien

In Kürze folgen Termine für:
St. Petersburg, Schweden
.

Möchtet ihr mehr Energie haben, um euren Lebenszweck und euren Herzenswunsch zu verwirklichen?

Die Seher des alten Mexiko und Weisheitstraditionen auf der ganzen Welt sagen uns, dass wir bereits die ganze Energie besitzen, die wir jemals brauchen könnten. Wir müssen nur erkennen, dass viel von dieser Energie in ungeprüften oder einschränkenden Überzeugungen, Urteilen und Geschichten über uns selbst, andere und die Welt gebunden ist.

Grundsätzlich sagten sie, dass wir unendliche Wesen sind, die in einem Theater der Unendlichkeit leben – aber fälschlicherweise unsere Möglichkeiten als endlich betrachten.

Jene Seher entdeckten eine Praxis, die Rekapitulation genannt wurde: das eigene Leben überprüfen und mit Atem und Bewegung die Verknotungen („das Zunichtemachen“ – [im englischen Original ein Wortspiel aus den gleich ausgesprochenen Wörtern „knots“ und „nots“ – Anm. d. Übers.]) der Energie auflösen, welche in unbewusst eingegangenen Verpflichtungen, Urteilen oder Vorurteilen feststeckt.

Das Wort Rekapitulation kommt aus dem Lateinischen und steht für “die wichtigsten Punkte einer Angelegenheit noch einmal durchgehen” oder buchstäblich für “Neuordnung durch Überschriften oder Kapitel”.

Durch die Rekapitulation können wir uns vom Anker der ungeprüften/unbewussten Verpflichtungen, die wir in unseren Köpfen haben können, losmachen und Verpflichtungen übernehmen, die besser mit unserem ganzen Wesen übereinstimmen.

Vom Standpunkt der Seher aus nehmen wir wahr, verstehen wir und erinnern  uns mit unserem ganzen Wesen. In diesem Workshop praktizieren/lernen wir das “Kartographieren” des Körpers. Dies ist eine Tensegrity-Bewegungsserie des Nicht-Tuns, die Erinnerungen, welche in der Einheit aus Körper und Geist gespeichert sind, aufweckt und uns dabei hilft, frei zu werden, um wahrzunehmen.

Aus dieser Perspektive heraus werden wir spezifische Lebensmomente überprüfen, um zu sehen, wo unsere Energie gefangen wird: Intime Szenen, Begebenheiten aus der beruflichen Laufbahn und der Ausbildung, Szenen mit unseren Geschwistern und schließlich mit unseren Eltern oder denjenigen, die uns aufgezogen haben.

Mit dem Atem werden wir die Energie jeder Schlüsselszene und Geschichte befreien. Wir werden die Szenen mit einem unterstützenden Zeugen teilen und neue Wege für uns selbst entwerfen.

Rekapitulation lässt das Bewusstsein wachsen. Indem ihr sie praktiziert, gewinnt ihr eure ursprüngliche Energie wieder, nach der ihr gesucht habt. Ihr gelangt auf diese Weise zu einer tieferen Akzeptanz und Wertschätzung eurer Vergangenheit, es werden euch neue Möglichkeiten in der Gegenwart erblühen, und ihr findet einen klareren, umfassenderen Weg für eure Zukunft.

* * *

Bitte bringt eine Matte, ein Notizbuch und einen Stift zu dieser Veranstaltung mit.

* * *

Jim Morris, assoziierter Tensegrity®-Instruktor, wird diese Veranstaltungen anleiten, unterstützt von den örtlichen Vermittlern von Tensegrity® und Vermittlern in Ausbildgung.
.

Informationen & Registrierung:

Auzat, France
Mit einem Besuch der prähistorischen Höhle von Niaux
und der Burg von Montsegur
8. – 9. April 2017
Registrierung: €140
Kontakt: tensegrity.france@gmail.com
Tel: 06 62 24 57 89

Teutoburger Wald in Horn-Bad Meinberg,
mit einem Ausflug zu den Externsteinen, Deutschland
22. – 23. April 2017
Registrierung: €130
Kontakt: risa.silence@googlemail.com
Tel.: + 49 (0)162 9468437

Antequera, Spanien
29. – 30. April 2017
Registrierung: €120
Kontakt: contacto@tensegrity-spain.es
Tel.: 654 12 96 53 / 647 83 94 59

London
6. Mai
Kontakt: evolve@concordinstitute.com
Tel:+44 (0)20 7607 1140

Ukraine
5. – 6. August
Registrierung: €115
Kontakt:
Olena : olenazhumyk@gmail.com +380664455568
Oleg: svobodacom@mail.ru, +380635961010

Pavlovsky Posad, nahe Moskau, Russland
12. – 13. August 2017

Mit einer zweitägigen Wanderung in der Region Moskau
Kontakte: elena@tensegrity-evolution.ru, +7 916 786 3993
artem@tensegrity-evolution.ru, +7 916 982 3683

26. – 27. August, 26-27
Amsterdam, Niederlande
Registrierung: € 120
Kontakt: Ed: eddebruin@hotmail.com oder Silke: wolter69@xs4all.nl
info@stichtingmot.nl, www.stichtingmot.nl

Italien
2. – 3. September 2017
Registrierung: €120
Kontakt: zoi.kainosis@gmail.com
Tel.: 338 9163832

Sofia, Bulgarien
30. September  & 1. Oktober 2017
Registrierung: €115
Kontakt: Victor – Tel: +359 888 75 43 43
Email: tensegritybg@gmail.com

Slowenien
7. – 8. Oktober
Registrierung: 120€
Kontakt: simcic.mateja@gmail.com
Tel. +386 (0)31 34 99 45

Weitere Veranstaltungsorte in Kürze …

.

Cleargreen, Inc.

Copyright © 1995-2017, Laugan Productions, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die vollständige oder teilweise Reproduktion ist strikt verboten ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Copyright-Inhabers. Tensegrity®, Magical Passes® und Theater of Infinity® und sind eingetragene Marken.